40-jähriges Jubiläum: Städtepartnerschaft mit Châteauroux

Eindrucksvolle Jubiläumsfeier in Châteauroux zur 40-jährigen Partnerschaft am 8. Juli 2017: Die Partnerschaft zwischen der französischen Stadt Châteauroux und Gütersloh gehört zu den ältesten Städtepartnerschaften unserer Stadt. Seit 1977 pflegen wir einen regen kulturellen und wirtschaftlichen Austausch.

Acht Personen machten sich am 6. Juli mit zwei Dienstwagen auf den Weg nach Frankreich, um gemeinsam mit den französischen Freunden das 40-jährige Partnerschaftsjubiläum zwischen den Städten Châteauroux und Gütersloh zu feiern. Für die UWG Ratsfraktion nahm der Fraktionsvorsitzende Peter Kalley an der Reise teil. Nach der Ankunft und Begrüßung im Hotel Best Western durch den Bürgermeister Gil Avérous und Jean-Yves Hugon, langjähriger Freund und stellvertretender Bürgermeister, absolvierten die Gäste in den folgenden Tagen ein umfangreichen kulturelles Programm (siehe PDF-Datei). Höhepunkt des Besuches war die feierliche Unterzeichnung der offiziellen Partnerschaftsurkunden in der Kapelle Les Redemptoristes in Anwesenheit der Delegationen aus den anderen Partnerstädten Châteauroux.

Alle Redner würdigten in ihren Reden dieses Ereignis sinngemäß als einen großen Tag für alle, die sich zu diesem Festakt versammelten, für die Städte Châteauroux und Gütersloh, für die europäische Freundschaft, für den Frieden und die Völkerverständigung in diesem Europa, das wir uns von ganzem Herzen wünschen. Die Teilnehmer der Delegation nutzten die Tage für viele Gespräche unter Freunden, für persönliche Eindrücke und festigten die Freundschaften. Für regen Gesprächsstoff zwischen den politisch interessierten Teilnehmern waren insbesondere die Erwartungen unserer französischen Freunde, die sie an den neuen Präsidenten Emmanuel Macron knüpften interessant. Der Abschied am Sonntag früh fiel schwer, aber alle waren sehr glücklich, diese Tage erlebt zu haben. Die neuen Teilnehmer der Delegation waren von dieser Begegnung begeistert, und alle freuen sich auf ein Wiedersehen im Herbst 2017 in Gütersloh

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar