,

Entwicklung der kommunalen Finanzsituation

Nach Berechnungen von Dr. Martin Klein, Hauptgeschäftsführer des Landkreistages NRW wurden den Kommunen des Landes – somit auch der Stadt Gütersloh – durch die Senkung des effektiven Verbundsatzes seit 1982 bis 2014 eine Finanzmasse von 51,483 Mrd. € vorenthalten. Im nahezu gleichen Zeitraum stiegen die Schulden der Gemeinden und Gemeindeverbände (Kernhaushalte ohne Zweckverbände und Beteiligungen, Stand 30.06.2013) auf 50,279 Mrd. € an.

Fazit: Der Finanzausgleich zwischen Land NRW und Kommunen muss dringend neu geordnet werden, um die finanzielle Handlungsfähigkeit der Kommunen zu gewährleisten und den Dreh an der Steuerschraube, die Unternehmen und Bürger zunehmend die Luft zum Atmen nimmt, anzuhalten.

Die Präsentation dazu finden Sie hier (PDF-Datei).

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar