Susanne Mittag in LWL-Fraktion

Personelle Veränderungen und Verschiebungen hat es in der Landschaftsversammlung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Münster innerhalb und zwischen den Fraktionen gegeben. Unter anderem sind der Fraktion der FDP und der Freien Wähler (FW) weitere Ausschusssitze zugestanden worden. Langenbergs Bürgermeisterin Susanne Mittag (Bild) wurde als ordentliches Mitglied in den Kulturausschuss gewählt und gehört damit auch dem Fraktionsarbeitskreis Kultur an. Mittag ist der FDP-FW-Fraktion im LWL seit 2014 als kooptiertes Mitglied eng verbunden. Mit der neuen Funktion ist sie nun sachkundige Bürgerin der Fraktion. Der LWL arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 17 000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des Verbands. Ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den Kommunen gestaltet den Aufgabenbereich. Die Fraktion aus FDP und Freien Wählern stellt acht Mandate im sogenannten Westfalenparlament.

Quelle: Die Glocke vom 26.10.2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar