Einträge von admin

,

UWG vor Ort: Infostand in der Innenstadt

Die UWG richtet im August wieder einen Informationsstand in der Fußgängerzone (vor Bonita/Tchibo) ein. Die Vertreter der UWG  informieren interessierte Bürgerinnen und Bürger über ihre politischen Ziele und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme am Gewinnspiel „Gewinnen Sie mit Ihrer Meinung“ ist auch direkt am Stand möglich. Sagen Sie uns, was Ihnen an […]

,

Volksentscheid bundesweit – Grundgesetz on Tour

Bundespräsident Horst Köhler fordert sie, prominente Verfassungsrichter wie Andreas Voßkuhle befürworten sie und die Mehrheit des Deutschen Bundestags auch: Bis auf die Unionsparteien wollen alle Parteien bundesweite Volksentscheide. Aber auch dort wächst die Zahl der Befürworter. Die CSU hat sich jüngst für Referenden über EU-Fragen ausgesprochen, prominente CDU-Politiker wie der saarländische Ministerpräsident Peter Müller sprechen […]

,

Mit Gesicht und Zuversicht

Sie durften mitdiskutieren und mitstreiten. Aber wenn abgestimmt wurde, mussten die Arme der UWG-Mitglieder unten bleiben. Mit nur 3,6 Prozent Stimmenanteil bei der vorigen Kommunalwahl zogen die Unabhängigen, die als einzige der kleineren Gruppierungen nicht zulegen konnten, mit gerade zwei Vertretern in den Rat ein. Zu wenig, um auch in den Fachausschüssen Stimmrecht zu erhalten. […]

,

UWG will unabhängige Kraft bleiben

Eins steht für die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) über allem: eine gute Lebensqualität für alle in Gütersloh. Dafür wollen die Unabhängigen auch im nächsten Stadtrat streiten und sich für ihre Ziele Mehrheiten suchen. „Es geht uns in Gütersloh noch sehr gut. Wir wollen daran arbeiten, dass das auch so bleibt“, erklärte Ratsherr Norbert Bohlmann am Freitag. […]

,

Biogas: Teure Wärme im Theater

Das neue Theater soll sinnvollerweise zusammen mit anderen Gebäuden durch ein Blockheizkraftwerk versorgt werden. Völlig unsinnig ist es, dieses Blockheizkraftwerk mit Gas aus einem Biogaskraftwerk in Pavenstädt zu betreiben. Biogaskraftwerke in der geplanten Größenordnung sind Industrieanlagen und müssen in Gewerbegebieten errichtet werden.

,

Bürgermeisterwahl der UWG

Auf der Mitgliederversammlung der Unabhängigen Wählergemeinschaft Gütersloh wurde Peter Kalley am 27. Juni in der Stadtbibliothek Gütersloh zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Die Wahl des unabhängigen Kandidaten erfolgte einstimmig, ohne Gegenstimmen. Mit dem 59- jährige Verwaltungsfachmann an der Spitze wollen die Unabhängigen bei den Kommunalwahlen am 30. August ihre Position im Rat der Stadt entscheidend stärken. Norbert […]

,

Peter Kalley kämpft ums Bürgermeisteramt

Bei den Bürgermeisterwahlen am 30. August tritt in der Stadt Gütersloh erstmals ein unabhängiger Kandidat an. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Gütersloh (UWG) wird einen eigenen Bewerber in das Rennen schicken. Der Verwaltungsfachmann Peter Kalley ist damit der fünfte Kandidat, der sich um das Bürgermeisteramt bewirbt. Die SPD hat die langjährig amtierende Bürermeisterin Maria Unger für eine […]

,

Rat verabschiedet 8,6-Millionen-Paket

Bevor der Rat, wie berichtet, das Konjunkturpaket in Höhe von 8,6 Millionen Euro einhellig verabschiedete, wiesen Sprecher der Fraktionen darauf hin, dass es sich, so Norbert Bohlmann (UWG), um „geliehenes Geld“ handele, mit dem entsprechend verantwortungsvoll umzugehen sei. Man habe „keinen Cent zu verschenken“, sagte CDU-Ratsherr Dr. Thomas Foerster. Es sei „noch nie so viel […]

,

Immer hübsch bei der Wahrheit bleiben!

Herr Wiesnet, Jurist und CDU-Direktkandidat für den Stadtrat, behauptet in seinem Leserbrief, dass die Mütter und Väter des Grundgesetzes die 5% Sperrklausel zur Sicherung der Demokratie auf Bundesebene eingeführt haben. Richtig ist, dass weder die Väter und Mütter noch die Urenkel des Grundgesetzes diese Regelung in das Grundgesetz geschrieben haben. Weder in der Fassung von […]

Vorstand der UWG Gütersloh im Amt bestätigt

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Gütersloh (UWG) hat am gestrigen Abend ihren Vorstand neu gewählt. Peter Kalley wurde erneut zum  1. Vorsitzenden gewählt. Die Mitglieder wählten außerdem Norbert Bohlmann zum 2. Vorsitzenden und bestätigten Hiltrud Wulle als 3. Vorsitzende und Schatzmeisterin im Amt. Besitzer des Vorstandes sind: Dietmar Grimmer, Dr. Uwe Artschwager-Perl, Hans-Joachim Heese,  Werner Lindermeier und […]